Friedhofskapelle Bungerhof


Sakralbauten Friedhofskapelle, Friedensstr. 15
Baujahr 1927-28
Architekt Fritz Höger
Friedhof Bungerhof
»Die von der Stadt Delmenhorst in Auftrag gegebene Kapelle auf dem kommunalen Friedhof Bungerhof entstand in den Jahren 1927-28 nach Entwürfen von Fritz Höger im Stile des norddeutschen Backsteinexpressionismus. Das schlicht gestaltete Gebäude besteht aus einer rechteckigen Halle mit einem Satteldach, an deren Längsseiten sich offene Arkadengänge mit flachem Dach befinden. Über dem Vestibül ragt der massive kubische Glockenturm auf, der mit streng geometrisch gehaltener Klinkerornamentik versehen ist. Die offen sichtbare Glocke schützt ein aus dem Turmbau herausragendes Vordach. Auf der gegenüberliegenden Seite befinden sich hinter der Halle mehrere Leichenkammern. Anders als die ebenfalls von Höger gestaltete ev. Friedhofskapelle an der Wildeshauser Straße ist die Kapelle Bungerhof weitgehend im Ursprungszustand erhalten.«
Oldenburgische Landschaft (Hg.): Baudenkmäler im Oldenburger Land. Wilhelmshaven 2017. S. 73